Das grosse Backen

Geschrieben von JuBla Spiringen. Veröffentlicht in Scharanlässe

Jubla Spiringen FotoVoller Tatendrang begaben sich die 16 JuBlakinder am 20. November auf den Weg, um die vielen Zopfbestellungen von Spiringen und Unterschächen aufzunehmen. Nach diesem erfolgreichen Abend, mit über 170 Bestellungen, hiess es am 28. November: Das grosse Backen kann beginnen! Eine grosse Schar zog am Samstagmorgen in die Backstube der Feinbäckerei Hauger in Altdorf. Nach einer kleinen Instruktion der Profis und mit dem köstlichen Duft, der bereits frühmorgens gebackenen Köstlichkeiten, konnte es losgehen. Die JuBlakinder mit ihren Leitern waren von Anfang an top motiviert und in einem Weltrekord verdächtigen Tempo war der ganze Spass auch innert Kürze wieder vorbei. Nachdem sich alle durch einen Lunch gestärkt hatten und die Zöpfe heil nach Spiringen transportiert wurden, konnte es mit dem Verteilen losgehen. Die bestellten Zöpfe wurden an die jeweiligen Haushalte verteilt. Aus verschiedenen Quellen erhielten wir viele positive Rückmeldungen. Ein besonderer Dank gilt natürlich der Feinbäckerei Hauger, welche uns die Backstube zur Verfügung gestellt hat. Weiter natürlich auch an unsere top motivierten JuBlakinder- ohne sie wäre das Ganze nicht möglich gewesen!